Musterentwurf erster Versuch

Bild von Musterentwurf erster Versuch

Der erste Versuch für ein Muster für die Mitte ist erst mal gescheitert. Da die Zunahme der Maschen nur in eine Richtung erfolgt zieht sich das ganze Teil wie eine Spirale. Für eine runde Decke ist dies verwendbar. Für den Anfang eines Halstuches leider nicht.

Mit Nadeln fixiert ging es noch. Als ich die Maschenprobe aber auf den Scanner gelegt habe ist die Spirale deutlich erkennbar. Also gehen Sie zurück auf Los.  

weiterlesen »

Neues Halstuch

Bild von Neues Halstuch

Die Wolle ist bestellt. Am letzten Samstag habe ich Uru-Wolle für ein neues Halstuch bestellt. Ich möchte gerne ein Tuch mit Lochmuster entwerfen. Die Anleitungen im Netz gefallen mir nicht. Außerdem habe ich früher schon Muster für gestrickte Tischdecken entworfen. Für ein Tuch, das relativ geometrisch ist kann das nicht so schwer sein.

Die erste schwere Entscheidung ist, ob ich mit dem Muster oder mit der Form anfangen soll. Für den Entwurf ist das richtige Maschenverhältnis wichtig. Das wiederum ist aber vom Muster abhängig. Ich muss also zuerst das Muster entwerfen und dann daran…

weiterlesen »

Seidenpulli

Bild von Seidenpulli

Am Wochenende habe ich mich druchgerungen Uru-Wolle zu bestellen. Ich möchte nämlich ein neues Schaltuch stricken weil mein jetziges kratzt. Leider musste ich nämlich meinen ersten Anfang für meinen Seidenpulli nochmal auftrennen, weil er zu weit war.

Der erste Versuch hatte 10 Rippen und auf dem linken Bild ist zu sehen wie weit 50g gereicht haben. Ich habe also alles nochmal aufgezogen und jetzt mit 8 Rippen neu gestrickt. Im rechten Bild der zweite…

weiterlesen »

Tasche fertig gestrickt und in der Waschmaschine gefilzt

Bild von Tasche fertig gestrickt und in der Waschmaschine gefilzt

 Die gefilzte Tasche ist nun endlich komplett fertig. Sie musste aber zwei Runden in der Waschmaschine drehen, bis sie die gewünschte Textur erreicht hat. Obwohl das Garn ungefilzt nahezu gleich aussah, verfilzte die Wolle von Rödel nicht so gut wie die von Austermann. Daher war nach dem ersten Durchgang das Maschenbild noch klar zu erkennen. Zum Trocknen habe ich durch die Zacken an der Oberkante einen Faden gezogen und das Stück daran aufgehängt. Gestern wurde nun noch die Nähmaschine bemüht und zur Vollendung des Werkes ein Innenleben hergestellt. Zum Glück hatte ich noch einen passenden…

weiterlesen »

Filzen in der Waschmaschine - erster Versuch

Bild von Filzen in der Waschmaschine - erster Versuch

Ein weiteres Projekt, das kurz vor dem Abschluss steht ist eine Tasche, die zuerst gestrickt und anschließend gefilzt wird.

Als noch Cabriowetter herrschte war ich in Backnang bei Wollin um mir dort das Angebot mal anzuschauen. Ich habe von dort aus dem Grabbelkorb ein paar Knäule von Austermann mitgenommen, um die Technik erst einmal auszuprobieren.

Der erste Versuch bestand in einem Katzenkorb, der aber kläglich gescheitert ist. Das Teil ist nach dem Filzen zwar von der…

weiterlesen »

Pullover aus reiner Seide

Bild von Pullover aus reiner Seide

Ich habe mich entschlossen den chinese lace pullover zu stricken. Eigentlich mache ich meine Anleitungen immer selber. Dieser gefällt mir aber so gut, dass ich ihn nacharbeiten werden.

Ich wollte schon lange etwas aus reiner Seide stricken. Es geisterte mir immer noch ein Pullover mit Lochmuster im Kopf herum, den ich schon als Schülerin machen wollte. Damals reichte aber das Geld für das Material leider nicht. Heute ist es aber auch…

weiterlesen »

Dreieckstuch

Bild von Dreieckstuch

Da ich in diversen Blog Anleitungen für gestrickte Dreiecktücher gefunden habe muss ich jetzt meins vom letzten Jahr auch mal zum Besten geben. Ich habe an der Oberkante angefangen und ein Lochmuster mit Blättern gewählt, wodurch sich ein schöner gezackter Rand ergibt.

Außerdem nutze ich das Tuch eher als Schal und daher sollte es keine rechtwinklige Spitze haben sondern eher halbrund werden. Angeregt wurde ich durch einen Schal, der längs gestrickt wurde. Wie immer bei mir ist alles wieder einmal komplizierter geworden, als es hätte sein müssen. Mit den Mustern nehme ich es nämlich…

weiterlesen »

Noppen stricken

Ewig nicht gestrickt. Wie gingen nochmal die Noppen?

Möglichkeit 1 eingestrickte Noppen klassisch: aus 1 Masche 3 oder 5 Maschen abwechselnd rechts bzw. rechts verschränkt herausstricken, wenden, die aufgenommenen Maschen links stricken, wenden, die Maschen nochmal rechts stricken, wenden, die Maschen zusammenstricken.

Möglichkeit 2 Noppen häkeln:

Die eingestrickte Noppe wird aus einer Masche herausgearbeitet indem man drei Luftmaschen häkelt und zusätzlich in die Masche drei halbabgemaschte Stäbchen. Die auf der Nadel befindlichen Schlingen werden mit einmal zusammengehäkelt.…

weiterlesen »

Stricken für Linkshänder

 Gestern hat mich meine Tochter gefragt wie man strickt. Das einzige Problem: Sie ist Linkshänder. Ich habe versucht es ihr rechtshändig beizubringen, was aber nicht funktioniert hat. Heute habe ich mich nun auf die Suche begeben. Es scheint so zu sein, dass Linkshänder stricken und häkeln eher schwer lernen. Man muss es wirklich spiegelverkehrt machen. Bei Hobbiefrau bin ich auf den Artikel Linkshänder-Strickkurs gestoßen. Außerdem gibt es ein

weiterlesen »

Strandkleid aus Baumwolle

Bild von Strandkleid aus Baumwolle

Noch ein Werk. Für meine Tochter ein Strandkleid aus reiner Baumwolle. Böse Zungen behaupten das sei Topflappengarn. Dafür ist es aber doch ganz gut geworden. Zu Hause angefangen, am Strand fertig gestellt und gleich angezogen. Am Abend hatte sie aber gleich Hitzepickel am Rücken, trotz eincremen (oder wegen?). Der Hut ist auch genadelt. Aus Bast gehäkelt. Das Ende vom Urlaub hat er aber nicht mehr erlebt. Sie ist nämlich mit dem Hut ins Wasser gefallen und davon ist er total weich geworden. Die Krempe hing und sah unmöglich aus. Zum Glück gibt es noch ein Erinnerungsfoto von dem Teil.

weiterlesen »